EnglischKlassische Musik Salonmusik

László Fogarassy (Violine)

László Fogarassy (Violine) geb. in Zrenjanin, einer ungarischen Enklave im ehemaligen Jugoslavien.
Studien an den Musikhochschulen Detmold bei Tibor Varga, Freiburg bei Nicolas Chumachenco, Mannheim bei Roman Nodel und Stuttgart Kammermusik beim Melos Quartett.
Sonderpreisträger beim Int. Geigenwettbewerb in Sion (CH).
Konzertmeistertätigkeiten bei verschieden Orchestern in Holland, Frankreich und Deutschland.
Erster Geiger im Basler Sinfonieorchester und rege Tätigkeit als Kammermusiker. Zahlreiche CD-Einspielungen u.a. Duo Fogarassy/Henninger, Laszlo Quartett und Ensemble.

Christina Bauer (Piano)

Christina Bauer wurde 1979 in Rheinfelden / Baden geboren.
Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf Jahren. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbes
"Jugend musiziert".
Von 1997 bis 2001 studierte sie bei Martin Christ an der Zürcher Hochschule der Künste, kurz ZHdK, und schloss mit dem Lehrdiplom ab. Anschliessend studierte sie bis 2004 in der Konzertklasse von Prof. Friedemann Rieger und schloss mit dem Konzertdiplom für Kammermusik und Korrepetition ab.
Zudem wurde sie von Peter Solomon, Pianist des Tonhalle Orchesters Zürich, im Fach Orchesterspiel ausgebildet.
Von 2004 bis 2009 hatte sie einen Lehrauftrag für Korrepetition an der Zürcher Hochschule der Künste.
Von 2002 bis 2005 war sie Mitglied der Orchesterakademie des Opernhauses Zürich.
Seit 2005 spielt sie im Sinfonieorchester Basel.
Im April 2012 gab sie ihr Dbut als Solistin mit dem Sinfonieorchester Basel.

Philippe Schnepp

Kontrabassstudium bei Yoan Goilav an der Musik-Akademie der Stadt Basel, Abschluss Konzertreifediplom mit Auszeichnung. Seit 1994 Mitglied des Sinfonieorchesters Basel, heute in der Funktion als stv. Solokontrabassist. Langjährige Erfahrung in Kammermusik und zeitgenösischer Musik. Als Pädagoge unterrichtert er zahlreiche Schüler, entwickelte eine eigene Kinder-Kontrabassmethode, die an nationalen und internationalen Symposien vorgestellt wurde.

Cristina Gantolea Horvàt (Violine)

geb.Bukarest,Rumänien.Studium an der Musikhochschule Bukarest bei F.Coroitoru,am Mozarteum Salzburg bei R.Ricci und an der Musikakademie Basel bei A.Oprean sowie an der Musik-hochschule Luzern in der Kammermusikklasse bei S.Hamann.Preisträegerin bei verschiedenen Wettbewerben u.a.dem L`Art Travers Le Monde-Paris.Konzerttätigkeiten u.a. in Schweden,England,Italien und österreich.
Mitglied im Sinfonieorchester Basel.